Hetzel Media - News Benelux

  • Schrift vergrößern
  • Standard Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Anton Corbijn, U2, die Rolling Stones

E-Mail Drucken PDF

Chris und Noami

Chris & Noami - fotografiert von Anton Corbijn

Anton der Große

Von HELMUT HETZEL

Henk stimmt mich nachdenklich. Er sagt: ,,Nicht die Sängerin Anouk oder Golden Earring sind die derzeit international bekanntesten Haager Künstler. Der Haager Superstar in der internationalen Musik,- Video- und Kunstszene, das ist Anton Corbijn.‘‘ Henk (24), ein echter Haager Lokalpatriot, spielt das Corbijn-Video ,,Viva La Vida‘‘ ab. Ich sehe es nicht zum ersten Mal. Aber ich sehe es nun - dank Henk - mit anderen Augen.

Es ist ein wunderschöner Clip mit der Musik von Coldplay, die Corbijn zu einer visuell-musikalischen Hommage an Den Haag komponiert, die Stadt in der er zwar nicht geboren ist, wo er aber lebt, wenn er nicht in den USA weilt.

Preis

Im November 2011 erhielt Corbijn (56) von Prinzessin Maxima den Prinz Bernhard Kultur-Preis. Das Preisgeld, 75.000 Euro, will er zur Förderung der Kultur in Den Haag stiften. Die Preisverleihung war ein Highlight. Durch Prinzessin Maxima geadelt, durch Auftritte von U-2-Sänger Bono, Herbert Grönemeyer und Chris Martin von Coldplay ein Musik-Spektakel.


Anton Corbijn begann als Fotograf. Er portraitierte Star-Musiker wie David Bowie und Miles Davis oder Film-Legenden wie Clint Eastwood oder Robert De Niro und sogar Königin Beatrix. Dann reüssierte Corbijn als Designer von Platten- und CD-Covers, etwa für U-2, Depeche Mode, den Stones. Er avancierte zum Video- und Film-Regisseur von Weltformat. Seine prosaischen Videos für U-2, Coldplay, Johnny Cash, Nirvana, Roxette, Depeche Mode erhielten mehrere Preise, darunter den MTV Award.
Was Karl Lagerfeld für die Mode ist, das ist Anton Corbijn als Designer/Regisseur für die Musik-Szene.

The American

2007 sein erster Film: ,,Control‘‘ über das tragische Leben des britischen Sängers Ian Curtis, preisgekrönt in Cannes. 2010 der nächste: ,,The American‘‘ mit George Clooney und Thekla Reuten in den Hauptrollen.
Zwischendurch entwarf Corbijn für die Stadt Den Haag das neue Logo ,,Der Flieger.‘‘
Gerade wurde Corbijn in die Jury der Berliner Filmfestspiele berufen. Was folgt als nächstes?
Mein Tipp: Ein neuer Film. Mein Wunsch: Mit Carice van Houten und Sebastian Koch in den Hauptrollen. Drehort: Den Haag.

Links:

www.denhaag.nl/helmuthetzel

www.corbijn.co.uk

 

29.1.2012


/ Textende / Copyright © by HELMUT HETZEL / Den Haag

 

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, 29. Januar 2012 um 13:29 Uhr  
feed image


Banner
Banner