Hetzel Media - News Benelux

  • Schrift vergrößern
  • Standard Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Anouk und Messi

E-Mail Drucken PDF

Anouk - die Haager Rockbitch

Von Helmut Hetzel

Die einen sagen, sie sei eine Diva, andere nennen sie eine Rockbitch. Manche meinen, sie sei die Nachfolgerin von Amy Winehouse – zumindest was ihre Stimme und ihre Songs betrifft.

Anouk Teeuwe heißt sie. Am 8. April 1975 in Den Haag geboren. Jeder kennt sie nur unter Anouk. Viele lieben ihre Songs wie 'Nobody's wife', 'For Bitter or Worse' oder 'Down & Dirty.' Jetzt hat Anouk einen 'Killersong' geschrieben, sagt sie selbst. Den will sie beim nächsten Eurovision Song Contest in Malmö nächstes Jahr singen – als Beitrag für die Niederlande. Ihr 'Killersong' sei so gut, dass sie damit gewinnen könne, meint Anouk.

Haager Kolumnen von Helmut Hetzel

Helmut Hetzel (Bild: Andrea Ege)

 

Foto: Andrea Ege

Das meinen auch ihre Fans. Nur kennt den, 'Killersong' noch niemand. Außerdem stellt Anouk knallharte Bedingungen an den TV-Sender Tros, der über das 'Nationale Songfestival' in den Niederlanden im Wettstreit vieler Kandidaten immer den oder die niederländischen Teilnehmer für das Eurovision Song-Festival ermittelt. Einer solchen musikalischen Vorentscheidung aber will sich Anouk erst gar nicht stellen. Die Diva und Rockbitch twittert: Die Tros will damit doch nur Sendezeit füllen. Anouk will ohne Vorentscheidung das Ticket zum Eurovision Song-Festival nach Malmö. Qualifikation, nein danke, für mich nicht nötig, meint sie. Aber wenn die Haager Rock-Röhre schon so qualifiziert ist, warum stellt sich Anouk dann keiner nationalen Vorentscheidung in den Niederlanden?

Sie würde sie mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit gewinnen und den Zuschauern ein tolles TV-Musikspektakel bieten. Also Anouk gibt dir einen Ruck.

Anouk (bron:http://www.anouk.com/perskit/)

Anouk

Der Killersong für Malmö - so wie Messi Tore schießt

Obwohl, so ganz Unrecht hat Anouk natürlich nicht.

'Wenn Lionel Messi bei Ajax anruft, um für Ajax spielen zu wollen,  braucht er doch auch kein Sondertraining um aufgestellt zu werden,'  heißt es bei Talpa, der Holding des Medienmilliardärs John de Mol. Guter Vergleich. Also: Lasst Anouk nach Malmö fliegen und für die Niederlande den 'Killersong' singen. Dann wird man sehen. Wenn Anouk gewinnt, dann gibt es für das Eurovision Song Festival 2014 nämlich nur einen einzigen passenden Austragungsort: Die Heimatstadt von Anouk: Den Haag.

2012/2013

 

 

 
feed image


Banner
Banner