Hetzel Media - News Benelux

  • Schrift vergrößern
  • Standard Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Boris Becker und Lilly Kerssenberg - das deutsch-niederländische Traumpaar

E-Mail Drucken PDF

boris-lilly-kssen-sich

 

,,Ik hou van jou‘‘     -  Ich liebe Dich

 

 Boris und Lilly - 

Eine deutsch-niederländische Liebe

Von HELMUT HETZEL, Den Haag

Boris Becker lernt für seine Lilly Niederländisch.

Seine Zukünftige, die Niederländerin Lilly Kerssenberg, der Boris am 12. Juni in St. Moritz das Ja-Wort geben will, enthüllt das in einem Interview mit der Amsterdamer Zeitung ,,De Telegraaf.‘‘ (Samstags-Ausgabe, 25.4.2009).

Boris Becker, der bei dem Interview dabei war, prahlt schon ein wenig mit seinen Kenntnissen der niederländischen Sprache. Als Lilly, die je eigentlich Sharlely heißt, zu ihm sagt: ,,Toe schatje, zeg het dan,‘‘ - Schätzchen, komm, sag es endlich-, da holt der einstige Tennisstar tief Luft und spricht seine Liebeserklärung für seine Lilly auf Niederländisch aus: ,,Ik hou van jou.‘‘ - Ich liebe Dich, kommt über seine Lippen.

Bisher ist die verbale Verständigungsform zwischen Lilly und Boris das Englische. Aber glücklicherweise gibt ja auch andere Kommunikationsformen, die ohne Sprache funktionieren.

 

boris-lilly-in-position


Dennoch will sich Boris Becker jetzt alle Mühe geben, um mit seiner künftigen Frau auch in deren Muttersprache konversieren zu können, sagt Lilly.

Außer der Liebeserklärung für seine Lilly, hatte Boris noch eine schöne Beschreibung parat, welche Rolle er an der Seite seiner künftigen niederländischen Frau als Ehemann spielen wolle: ,,Lilly ist nicht nur eine bildschöne Frau, sie ist auch sehr lieb zu meinen Kindern. Sie ist sehr intelligent und spontan. Ich werde gut auf sie aufpassen müssen. Ja, ich glaube, ich muss ihr deutscher Schäferhund sein, der sie gut bewacht,‘‘ so Becker über seine Rolle als künftiger Ehemann an der Seite von Lilly Kerssenberg.

Die enthüllt auch, wie sie Boris kennengelernt hat. ,,Es war am 4. September 2005, im italienischen Restaurant ,,Silvano´s.‘‘ Ich sah Boris mit seinem Sohn hereinkommen, habe ihn aber gar nicht beachtet. Tennis und Tennisstars interessierten mich bis dahin nämlich überhaupt nicht. Ich dachte nur, interessanter Typ, mehr nicht. Boris ließ dann über eine Bedienung nach meiner Telefon-Nummer fragen. Ich dachte, das ist aber ulkig, er traut sich nicht mal selber, um mich persönlich danach zu fragen. Ich habe sie ihm gegeben.

Es dauerte zwei Monate bis er mich anrief. Nach dem ersten Treffen hat er mich zum Abschied auf die Stirn geküsst. Das hat es zwischen uns richtig gefunkt. Der Rest ist ja bekannt.‘‘


Die 32jährige Niederländerin sagt weiter: ,,Ich bin seine Lilly. Er darf mich so nennen, weil Sharlely kann er echt nicht aussprechen.‘‘
25.4.2009

Boris Becker und Lilly Kerssenberg

 

Lilly im Dirndl mit Boris

 

     Die Niederländerin Lilly trägt sogar Dirndl für ihren Boris

 

www.hetzelmedia.com

www.helmuthetzel.com

 

/ Textende / Copyright © by HELMUT HETZEL / Den Haag /

Zuletzt aktualisiert am Montag, 27. April 2009 um 15:12 Uhr  
feed image