Hetzel Media - News Benelux

  • Schrift vergrößern
  • Standard Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Thailand: Elefanten im Weinberg

E-Mail Drucken PDF

elefant-im-weinberg1-siam-winery-28-05-2012

Elefanten im Weinberg

In den Hua Hin Hills Vineyards

Deutsche Winzerin und deutsche Managerin machen  gute tropische Tropfen und ein erfolgreiches Marketing

Von HELMUT HETZEL

Hua Hin. ,,Fangen wir mit dem an,'' sagt Hanna  Oberauer und lächelt. Die gebürtige Nürnbergerin schenkt ein. Es ist aber kein Frankenwein, den sie ins Glas fließen lässt, nein, es ist ein extra trockner Rosé Sekt aus dem ,,Monsoon Valley‘‘ in den thailändischen Hua Hin Hills. Hier in einem atemberaubend schönen Tal in den Bergen des Badeorts Hua Hin etwa 40 Kilometer von der Sommerresidenz des thailändischen Königs Bhumibol Adalladej am Golf von Siam entfernt, wachsen Weine, die es in sich haben. Weine in den Tropen - tropische Weine. Das kann nicht sein, werden viele Weinkenner jetzt denken. Denn in den Tropen gibt es nicht die lange Reifezeit für die Reben und das typische Terroir, das Mikroklima, das die Qualität und Mineralität von guten Weinen ausmacht. Tropischer Wein, das kann nur süße Pampe mit viel Alkohol sein, denken noch immer viele - Weinkenner und Weinliebhaber.

elefant-im-weinberg-portrait-hanna-abends-28-05-2012

Hanna Oberauer

Tipp

Mein Tipp: Vergesst dieses (Vor-) Urteil. Versucht einen Wein aus den Bergen von Hua Hin in Thailand. Nicht nur den Sekt aus dem Monsum-Tal, sondern auch einen frischen, spritzigen Colombard, einen Chenin Blanc, einen Rosé von der italienischen Sangiovese-Traube, einen roten Shiraz, den man am besten leicht gekühlt trinkt wie einen guten Beaujolais. Oder, noch besser greift man zu den ,,Flaggschiff-Weinen‘‘ des thailändischen Spitzenweinguts ,,Siam Winery‘‘ und versucht das weiße ,,Cuvée de Siam Blanc‘‘ oder den roten Spitzenwein ,,Cuvée de Siam Rouge.‘‘ Der rote Wein Siam Rouge aus dem Land des Lächelns hat schon zahlreiche internationale Preise gewonnen. Auf der internationalen ,,Wine Challenge 2010‘‘ erhielt dieser Thai-Wein die Goldmedaille. Er wurde auf Weinmessen in Singapur und in Hongkong ausgezeichnet. Weinpapst Robert Parker gibt diesen Wein 84 von 100 möglichen Punkten in seinem Ranking. Die Briten verliehen dem Cuvée de Siam Rouge den ,,Dommended Award Decanter World Wine 2010. Quizfrage: Wer macht diesen fruchtigen Rotwein mit Kirschenaroma, der es mit einem italienischen Brunello oder einem samtigen Bordeaux-Wein aufnehmen kann? Antwort: Die deutsche Winzerin Kathrin Puff. Die 33jährige deutsche Weinmacherin, die an der deutschen Fachhochschule in Geisenheim und der Wein-Uni in Udine in Italien ihre Weinbaukenntnisse erwarb und bereits in Neuseeland, Italien, und Deutschland ihre Weinbau-Wissen in die Praxis umgesetzt hat, ist die Weinmacherin hinter den großen Gewächsen aus den Hua Hin Hills des Monsum-Tals der thailändischen Siam Winery. ,,Kathrin ist eine Meisterin in ihrem Fach,‘‘ sagt Hanna Oberauer im Gespräch mit HM HetzelMedia.

elefantan-im-weinberg-helmut-hanna-28-05-2012

Hanna und Helmut

Die beiden deutschen Frauen sind so etwas wie die gute Seele des Thai-Weins. Kathrin Puff als Winzerin und Kellermeisterin macht den Wein. Hanna Oberauer promotet ihn. Das deutsche Frauen-Duo ist maßgeblich am riesigen Erfolg der Monsoon Valley-Weine aus Hua Hin beteiligt. Mit im Management ist ferner der Direktor der Siam Wineries Kim Wachtveitl. Er ist der Sohn von Kurt Wachtveitl, dem legendären Manager des Mandarin Oriental Hotels in Bangkok, das in der Ägide von Kurt Wachtveitl zu einem der besten Hotels in der Welt aufstieg.

Weinbau in den Tropen


The Hua Hin Hill Vineyards

elefanten-im-weinberg-blick-ins-tal2-

Zur Gretchenfrage: Wie kann man in den Tropen eigentlich guten, leichten, fruchtigen und spritzigen Weißwein und exzellenten Rotwein erzeugen? ,,Ganz einfach. Wir tricksen die Natur ein wenig aus,‘‘ antwortet Hanna Oberauer. Wie? ,,Wir stellen das Mikroklima, das der Wein zum reifen braucht, selbst her,‘‘ sagt die 30jährige Nürnbergerin, die eigentlich Medien-Management studierte und in Thailand ihre Liebe zum Wein entdeckt hat. ,,Auf unseren 35 Hektar Rebenfläche haben wir ein ausgeklügeltes Bewässerungssystem installiert. Das gibt in der Trockenperiode zwischen Dezember und März das Wasser dosiert an die Reben ab, so dass wir im März ernten können. Davor gibt es einen ,,Leerlauf,‘‘ denn auch während der Monsumzeit wachsen die Trauben, die aber verwenden wir für den Wein nicht. Im Prinzip könnten wir also zweimal jährlich ernten. Wir verwenden für unseren Wein aber nur die Trauben, die während der Trockenheitsphase mit der gezielten Bewässerung reifen.‘‘ Das sei der Trick, wie man in den Tropen gute Weine machen kann, sagt Hanna Oberauer. Hans Peter Höhnen, der Weinberater für den Weinbau in den Tropen von der Fachhochschule Geisenheim, steht dabei mit Rat und Tat zur Seite. ,,Er besucht uns viermal im Jahr und kontrolliert, ob unser Weinbausystem auch reibungslos funktioniert,‘‘ erklärt Hanna. ,,Wir lernen jedes Jahr noch dazu. Jeder Jahrgang ist ein neues Erlebnis und bringt uns neue Erkenntnisse. Das ist einfach einzigartig hier,‘‘ schwärmt Hanna, die eigentlich nur ein dreimonatiges Praktikum in Thailand machen wollte und jetzt schon drei Jahre hier bei den Siam Wineries im Monsoon Valley in Hua Hin ist. Das siamesische Weingut hat noch eine Besonderheit: Elefanten. Elefanten im Weinberg. Denn wer das Weingut in den Bergen von Hua Hin besucht, kann auch auf Elefanten durch die Weinberge reiten. Das ist ein Erlebnis der ganz besonderen Art. Auf dem Rücken eines Elefanten durch die Rebenzeilen reiten. Wo gibt´s das sonst?

300.000 Flaschen

Auf der Anbaufläche von 35 Hektar Rebenfläche produziert die Siam Winery jährlich rund 300.000 Flaschen mit einem Ertrag von 80 Hektolitern pro Hektar. Die meisten tropischen Tropfen des Weinguts in Hua Hin gehen an die heimische Spitzengastronomie. Die Top-Hotels in Hua Hin, wie das renommierte Dusit Thani Hotel (siehe unten)  etwa, haben Weine aus dem Hua Hin-Bergen der Siam Winery auf ihrer Weinkarte stehen. Sage und schreib 40 % der Ernte aber gehen schon in den Export. Nach Belgien und Deutschland, in die Schweiz und nach Luxemburg und die Niederlande, nach Japan, Singapur, Hong Kong die USA und nach Monaco, nach Irland und nach Großbritannien, wo 500 Spitzenrestaurants die Thai-Weine bereits auf der Karte haben. Sogar die Franzosen trinken inzwischen diese Thai-Weine. Bemerkenswert: Im Ausland sind die Thai-Weine wesentlich billiger als im heimischen Siam, da Thailand eine horrend hohe Weinsteuer erhebt. So kostet der weiße Colombard aus dem Premium Segment in Thailand im Einzelhandel umgerechnet rund 16 Euro die Flasche. Aber in Deutschland oder anderswo in Europa beispielsweise ist der gleiche Thai-Wein schon ab 8 oder 9 Euro zu haben.

Hanna im Interview

 

 

Das erfolgreiche Abenteuer tropische Tropfen in Thailand zu produzieren, geht weiter. ,,Wir wollen eine Weinkultur in Thailand aufbauen,‘‘ sagt der Eigentümer der Siam Winery Chalerm Yoovidhaya, Sohn des legendären Gründers des Power-Drinks Red Bull, Chaleo Yoovidhya, der am 17. März dieses Jahres verstarb und ein Milliarden-Vermögen an seinem Sohn hinterließ. Chalerm ist dabei, in den Bergen von Hua Hin weitere Ländereien aufzukaufen, um die Rebfläche zu erweitern. Denn die Sala Weinbar mit Bistro, die sich auf dem Weingut befindet sowie der Ritt auf dem Rücken der Elefanten durch die Rebenreihen ist dabei, zu einer neuen Touristen-Attraktion zu werden. ,,An Wochenenden haben wir hier schon manchmal mehr als 1000 Besucher,‘‘ sagt Hanna Oberauer. Sie kredenzt nun einen rassigen Sangiovese Rosé, der hervorragend zu dem mit Minze und Thai-Kräutern gewürzten Salat vom Huhn passt. Denn das ist der Clou an diesen Thai-Weinen. Sie sind dank ihres kräftigen Charakters auch die idealen Begleiter zu den würzigen und scharfen Gerichten der thailändischen Küche. Der Spitzenwein Cuvée de Siam Rouge ist in Kombination mit einer im Wok gebratenen Entenbrust und Cashew-Nüssen ein Gaumenschmaus. Unvergesslich gut. Unvergesslich und einzigartig ist auch ein Besuch bei den Elefanten im Weinberg in den Hua Hin Hills.

Links:

www.huahinhillsvineyard.com

http://www.itsinhuahin.com/blog/6-questions-with-wine-wiz-kathrin-puff/

 Dusit Thani Hua Hin

Dusit Thani Hua Hin

 Dusit Thani Hua Hin  - Blick aus Suite 755 - my second home

 http://www.dusit.com/dusit-thani/dusit-thani-huahin.html

www.dusit.com

,,Using the gifts of heaven to create heaven on earth''

Wine Cellar 1550 Antwerp

http://www.flickr.com/photos/winecellar1550/show/

Wine Cellar 1550 Antwerp will present Thai-Wines from the Hua Hill Vineyards soon

+31-6-54 77 32 17


7.6.2012

/ Textende / Copyright © by HELMUT HETZEL / Den Haag

 

 

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, 07. Juni 2012 um 09:06 Uhr  
feed image