Hetzel Media - News Benelux

  • Schrift vergrößern
  • Standard Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

,,Mr. Ferrari'' Frits Kroymans ist pleite

E-Mail Drucken PDF

,,Mr. Ferrari‘‘ferrari-frits-kroymans

 Frits Kroymans -

König der Autohändler im Konkurs

Holländischer Autohändler geht pleite und hebt ab mit neuem Privatjet

Von HELMUT HETZEL

Den Haag. Er war der König der Autohändler in Holland mit Niederlassungen auch in anderen europäischen Ländern, davon allein 15 in Deutschland. Er importierte Marken wie Cadillac, Corvette, Alfa Romeo, Hummer, Saab, Opel, Jaguar, Ferrari, Maserati, Ford, Land Rover, Aston Martin, Nissan, Volvo, Fiat, Lancia und noch einige andere mehr. Frits Kroymans betrieb 300 selbständige Autohandelshäuser in den Niederlanden und in Europa. Fast jeder kannte den flamboyanten Unternehmer in den Niederlanden. Der 68jährige Frits Kroymans war ein Star. Jetzt ist er pleite. Genauer gesagt, nicht er, sondern eine seiner beiden Holdings musste Konkurs anmelden, nämlich die, die Autos verkauft. Die andere, die Citadel Holding, die im Im- und Export von Maschinenteilen tätig ist, floriert auch in der Krise. Sie ist gesund. Aber rund 1000 Mitarbeiter der Kroymans Auto Holding müssen nun um ihren Arbeitsplatz fürchten. Frits Kroymans allerdings scheint seine Schäfchen im Trockenen zu haben. Denn er bestellte sich gerade einen neuen Privatjet des Typs ,,Cessna Citation Jet 3.‘‘ Preis: sieben Millionen Dollar. Während sein Auto-Imperium pleite geht und seine Mitarbeiter arbeitslos werden, hebt der Autohändler mit seiner Cessna ab. Wie sang schon Reinhard Mey: Über den Wolken soll die Freiheit ja grenzenlos sein.

kroymans-mr. ferrari

 

Angeblich soll  Kroymans ein Privatvermögen von 400 Mio. Euro angesammelt haben. Doch die Schulden der Kroymans Auto Holding werden auf rund eine Milliarde Euro geschätzt. Dafür aber haftet die Holding, nicht der Privatmann Frits Kroymans. Die Holding sitzt auf mindestens 3000 nagelneuen Cadillacs, die niemand mehr haben will. Auch die vielen Hummer, die ,,Mr. Ferrari‘‘ eingekauft hat, sind jetzt nicht mehr an den Mann oder die Frau zu bringen. Der Hummer ist mega-out. Keiner will das Monster auf vier Rädern mehr.

Wohnsitz Frans Kroymans

Der bescheidene Wohnsitz eines holländischen Autohändlers

Viele seiner meist gutbetuchten Kunden indes bangen nun um ihr Geld. Denn obwohl der Absatz beispielsweise für den Hummer total eingebrochen ist und auch die GM-Tochter Saab in Schweden schon Konkurs anmelden musste, gab und gibt es auch in diesen schweren Krisenzeiten vor der Konkursanmeldung von Kroymans in den Niederlanden und anderswo in Europa noch viele reiche Leute, die sich bei Frits Kroymans einen neuen Jaguar, Maserati oder einen Land Rover bestellt hatten. Ihr Pech jetzt: Die Anzahlung, die sie für ihr neues Auto bei der nun insolventen Kroymans Auto Holding getätigt haben, sie ist wahrscheinlich weg. Denn aus der Konkursmasse der Auto Holding werden zu erst die Mitarbeiter bedient und deren Gehälter bezahlt. Die zweite Geige als Gläubiger spielt dann der niederländische Staat, der die noch ausstehenden Steuern abkassieren wird. Wenn dann noch etwas übrig ist aus der Konkursmasse von Kroymans Auto Holding, dann erst werden die übrigen Gläubiger bedient, also auch die Kunden, die schon eine Anzahlung für ihre neue Luxus-Limousine bei Kroymans geleistet hatten.

bugatti-mit-begleiterin

 

          Nicht im Kroymans-Sortiment: Bugatti mit Begleiterin

Die Pleite des Königs der Autohändler löste auch einen Warnruf des Verbraucherschutzverbandes an alle potenziellen Autokäufer aus. Er lautet: Seien Sie vorsichtig mit Anzahlungen an die Händler beim Neu- oder Gebrauchtwagenkauf. Mehr als ein, maximal zwei Prozent der Kaufsumme sollte der Käufer auf keinen Fall anbezahlen. Die Warnung kommt gerade zum richtigen Zeitpunkt. Denn die niederländische Regierung hat beschlossen, dem deutschen Vorbild zu folgen und ebenfalls eine Abwrack-Prämie einzuführen, so dass in Holland bald auch mit einem Ansturm der Käufer auf die Autohäuser zu rechnen ist.
Der niederländische Automobilclub ANWB rät seinen Mitgliedern inzwischen sogar, überhaupt keine Anzahlungen mehr zu tätigen. ,,Sicher nicht, wenn man bei Kroymans aus der Konkursmasse sich noch ein Schnäppchen sichern will,‘‘ sagt ANWB-Sprecher Ad Vonk. ,,Erst bezahlen, wenn das Auto auf den Käufer überschrieben und zugelassen ist. Und dann am besten bar, wenn man die Autopapiere in Händen hält. Das ist das Sicherste. Dann gehört einem das Auto und man kann es direkt bezahlen.‘‘ Aber Frits Kroymans dürften solche Ratschläge und rein irdischen Probleme wohl nicht mehr besonders interessieren. Er fliegt jetzt durch die Gegend in seiner nagelneuen Cessna. Völlig abgehoben.
2.4.2009

       Auch nicht im Kroymans-Angebot: Der BMW Z-8

 bmw-z8-

 

www.hetzelmedia.com


/ Textende / Copyright © by HELMUT HETZEL / Den Haag /

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, 08. April 2009 um 17:01 Uhr  
feed image